NIN DO KAI
NIN DO KAI

Abzeichen

Form: Die runde Form steht für Vollkommenheit.

Farbe: Die dominierenden Farben sind rot und weiß. Weiß steht in Japan traditionell für Andacht, Stille, Trauer und Tod, aber auch für Frieden. Mit der Farbe Rot hingegen verbindet man in Japan Energie, Kraft, Leben und Kampf. Die beiden Farben Rot und Weiß symbolisieren somit die klassischen Gegenpole von allem Sein und damit zugleich auch wieder die Einheit des Ganzen (Anfang und Ende bzw. Neubeginn).

Symbol: Das mittige, aus In und Yo bestehende, Symbol repräsentiert ebenfalls die klassischen Gegenpole (Himmel/Erde [da als erstes entstanden - aus dem Leichten wurde der Himmel und aus dem Schweren die Erde], weiblich/männlich, innen/außen, passiv/aktiv, weich/hart, deffensiv/offensiv usw.) allen Seins (manch einem wird chinesisch Yin und Yang vielleicht mehr sagen als In und Yo). Das Symbol verbindet die Einheit mit der Zweiheit aber auch gleichzeitig die Zweiheit mit der Einheit.

Kanji: Das Wort Nindokai setzt sich aus drei japanischen Schriftzeichen zusammen:

Nin = Herz, ausdauernd wie eine Klinge; Do = Weg und Kai = Schule. Sinngemäß bedeutet Nindokai also: Die Schule, in welcher der beharrliche Weg gelehrt wird.